Maschseetouren

Unsere äußerst beliebte Tour am Maschsee bieten wir in gleich vier verschiedenen Varianten an: …und evtl. fallen uns noch mehr ein 🙂
Entweder mit einem Gourmet Burger im Curry Culum, oder mit einem kleinen Burger in Julians Bar im Hotel Courtyard Marriott direkt am Nordufer des Maschsee, oder “Tour only” (Maschsee pur).
 

Routenplaner mit Open Street Maps in neuem Fenster…
Alternativ Routenplaner bei Google-Maps in neuem Fenster…

Dauer: Ca. 1½ Stunden bei Start am Maschsee und Burger im Courytyard nach der Tour
Ca. 2 Stunden bei Start Calenberger Esplanade pur oder mit Burger im Curry Culum nach der Tour
Ca. 3 Stunden inkl. Pause zum Essen bei Start Calenberger Esplanade und Burger im Courtyard
(je inkl. ca. 30 Min. Einweisung/Fahrtraining)

Preis: 40€ bis 60€, je nach Termin und Menü – Kalender siehe unten auf dieser Seite
(je pro Person inkl. 19% gesetzl. MwSt.)

Ermäßigungen: Gruppenrabatt bei Maschsee pur i.H.v. 5€ pro Person bei einer Anmeldung ab 5 Teilnehmern in einer Buchung für reguläre Tourtermine.
Nicht bei den Schlemmertouren, da es sich schon um ein Kombiangebot handelt.

Termine: Für diese Tour ganz unten im Kalender, Termine für alle anderen Touren hier…


Sehen und gesehen werden am schönsten See in Hannover 🙂


Beschreibung: Wir fahren je nach Startort von unserem Ladengeschäft, oder vom Nordufer des Maschsee zur Leineinsel, machen dort eine kleine Pause an der “Döhrener Wolle” und fahren auf einer anderen Route entlang von Leine und Ihme und durch die Leinemasche wieder zum Startpunkt…

Eine Tour auch, aber nicht nur, für “Einsteiger”: Bei dieser schönen Rundfahrt gibt es keine besonderen Schwierigkeiten und auch der uns umgebende Straßenverkehr spielt keine Rolle! Einfach nur genießen…


Kulinarisches: Nach (bzw. während einer Pause mitten in der Tour) gibt es in Julians Restaurant & Bar im Hotel Courtyard by Marriott am Nordufer einen leckeren Hamburger oder Cheeseburger mit Pommes und einem kleinen Getränk.

Bei der Gourmet Burger Variante starten wir an unserem Ladengeschäft und sind nach Tour zu Gast bei unserem “Nachbarn” in der Calenberger Neustadt, dem Curry Culum – hier genießen wir außergewöhnlich gute Burger, nebst Pommes, einer hausgemachten Sauce nach Wahl und einem Getränk 🙂

Der Burger, selbst fotografiert *jamjam*


Der Tourstart ist an manchen Tagen zwei Mal nacheinander. Bitte ein wenig Geduld mitbringen, falls wir von der vorherigen “Runde” noch nicht wieder da sind…


Platzreservierung ist immer erforderlich – bitte entweder via Buchungsformular bei den Terminen, oder eine kurze Nachricht per Kontaktformular bzw. direkte Email an info@eco4drive.net mit Datum, der gewünschten Tour, Anzahl der Teilnehmer und einer Mobiltelefonnummer – Antwort kommt in der Regel innerhalb von wenigen Stunden…

Einweisung und Fahrtrainingunsere coolen Melon Helme leihweise auf Wunsch, sowie eine Haftpflichtversicherung ohne Selbstbeteiligung für eventuelle Schäden bei Dritten sind bei uns immer im Preis enthalten.

Eine Vollkaskoversicherung mit einer Reduzierung des Eigenanteils auf 150€ für selbst verursachte Schäden am “eigenen” Segway kann gegen Aufpreis von 5€ pro Person und Tour optional abgeschlossen werden.

Individuelle Touren (also ohne “fremde” Mitfahrer) sind an (beinahe) allen Wochentagen und zu (fast) jeder Tageszeit mit grundsätzlich (nahezu) beliebiger Teilnehmerzahl und ggfs. abweichendem Start/Ziel machbar 🙂
Anfragen dazu werden nach Teilnehmerzahl/Datum/Aufwand kalkuliert, es kann also ein anderer Preis als bei den regulären Touren herauskommen…


Segway fahren? Am besten bei eco4drive!


Kalender: Rote Einträge sind NICHT “ausgebucht”! Die Farbe beschreibt die Kategorie der Tour (in diesem Fall sightseeingtouren).

Fahrt bitte mit der Maus über die Einträge im Kalender, dann werden Details zum Termin eingeblendet – mit einem Klick auf den Eintrag kommt Ihr zur Eventseite…
(Ich würde Rechtsklick und “öffnen in neuem Tab” oder Fenster empfehlen, da der Kalender leider dezeit wieder auf dem aktuellen Monat steht, wenn man im Browser “zurück” klickt – ist im Moment leider so, die Programmierer sind dran…)